Trommeln

"Erst durch die Pausen - dem Nichts - ist Rhythmus möglich!"

Andreas C. Zeschik

 

Die Djembe ist die bekannteste afrikanische Trommel und wird zu allen erdenklichen Anlässen gespielt. Trommeln und Tanzen ist in Afrika untrennbar miteinander verbunden. Das Trommeln verbindet Körper, Geist und Seele und führt  zu den eigenen Wurzeln und zur  inneren Mitte. Trommeln ist hervorragend dafür geeignet Stress abzubauen und den eigenen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

Das Klangspektrum der Djembe und ihre Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie bei kaum einer anderen Trommel. Sie kommt deshalb in den unterschiedlichsten Musikrichtungen zum Einsatz, genauso aber auch im Bereich der Selbsterfahrung wie in der  Musiktherapie.

Solltest Du jetzt denken, ..."Aber ich habe doch gar kein Rhythmusgefühl!", so mache dir bewusst, dass das erste was ein Mensch hört, bevor er das Licht der Welt erblickt, der Herzschlag der eigenen Mutter ist! Und deshalb trägt auch jeder Mensch Rhythmus in sich, der lediglich ent-deckt werden will!

Ich gebe Grund- und Aufbaukurse in denen neben den Grundschlagtechniken verschiedene Rhythmen bis hin zum ersten afrikanischen Stück erlernt und geübt werden. Ab einer Teilnehmerzahl von 6-7 Personen komme ich im Umkreis von ca. 100 Km auch zu euch sofern ein Raum vorhanden ist (zzgl. Unkostenpauschale). Bei schönem Wetter kann natürlich auch im Freien getrommelt werden. Für die organisierende Person ist die Teilnahme natürlich kostenlos!

Für all diejenigen, die das Trommeln intensiver betreiben wollen, biete ich einen fortlaufenden Kurs in einer festen Trommelgruppe bis max. 15 Teilnehmer im 2-Wochen-Rhythmus. Dabei geht es nicht nur um das Erlernen afrikanischer Stücke, sondern auch um Selbstausdruck, Selbstwahrnehmung und Lebensfreude!

 

In meinem Shop findest Du Trommeln in unterschiedlichen Preis- u. Qualitätsklassen.

 

 

Also, worauf wartest du? Feel the Rhythm in your Heart!

Hier eine meiner fortlaufenden und fortgeschrittenen Trommelgruppen

"Bajwamback" in Grönenbach

 

Und hier der erste kleine Auftritt einer meiner Gruppen beim "Tag der offenen Tür" einer Holzbaufirma. Leider sind sie im Moment noch namenlos, was sich aber bald ändern wird :-)

 

 

Startseite