Saiteninstrumente

Monochord

Das Monochord ist ein Saiteninstrument, welches mit beiden Händen abwechselnd gestrichen wird. Dadurch, dass alle Saiten auf den gleichen Ton gestimmt sind (meistens C oder Cis), entstehen sehr feine und wohlklingende Obertöne die ihr eigenes Lied singen! Je entspannter und bewusster man sich auf dieses Instrument einlässt, desto mehr Obertöne werden hörbar. Hervorragend geeignet in Verbindung mit Klangmassagen, Klangreisen, Entspannungstechniken oder einfach zum experimentellen Musizieren mit anderen Instrumenten wie z.B. Didgeridoo, Klangschalen oder Perkussion.

Material: Birke Multiplex, Stimmstock, Stege und Füße aus Buche massiv, 20 Saiten (Rösslau). Finish aus hochwertigem biologischen Hartwachsoel. Gesundheitlich unbedenklich!

Farbe und Form:

natur belassen oder in verschiedenen Beizungen wie z.B. mahagoni, nussbaum, schwarz, blau oder violett.  Die Maserung bleibt sehr schön sichtbar!

Sonderwünsche wie z.B. außergewöhnliche Schalllöcher s. Abb. oder Initialien sowie Mandalas können gegen Aufpreis eingearbeitet werden.

Größe:

ca. 100cm x 23cm x 17cm (bis Oberkante Decke)

Preis:

ab 370,00 Euro (Messingmandala, Mandala in Holz oder Standfüße gegen Aufpreis) zzgl. Versandkosten 10,00 Euro

naturfarben

mahagoni/natur mit Messingmandala. Preis: 410,00 Euro

Verpackung u. Versand 10,00 Euro.

 

  

Blau getönt mit eingearbeiteter blauer Achatscheibe ca. 410,00Euro

 

Monochord Standard 20 Saiten 100cm x 23cm x 17cm

Verschiedene Tönungen oder einfach natur belassen.

Preis: 370,00 Euro natur, 395,00 Euro getönt.

Verpackung u. Versand 10,00 Euro.

 

 

Hier noch ein extragroßes Monochord teilmassiv. Stimmstock, Zargen, Füße und Stege aus Kirsche, Decke und Boden aus Birke Multiplex.

Mit Messingmandala und ca. 43 Saiten, 120cm!

Dieses Monochord mit voluminösem Klang war eine Sonderanfertigung für einen professionellen Musiker und Komponisten aus der Niederlande.

 Preis: 710,00 Euro

 

Bausatz

Das obige Standardmonochord gibt es auch als Bausatz mit allen Bauteilen und einer gut bebilderten Anleitung zum selbst kreativ werden. Für einen durchschnittlich, handwerklich  begabten Menschen gut zu bauen. Alle Teile sind gut vorgearbeitet!

Sie benötigen noch: Holzleim, mehrere Schraubzwingen, 5-minuten-Epoxkleber (Baumarkt), Raspeln, evtl. Schleifgerät, Schleifpapier, Zwick- u. Kombizange, evtl. Oberfräse (nicht unbedingt nötig), Lack oder Hartwachs od. ähnl., Lappen und Pinsel.

Preis Bausatz Monochord: 160,00 Euro zzgl 10,00 Euro Verpackung und Versand.

 

Mein neuestes Modell

Monochord Standard II

Dieses Monochord besitzt nur 2 Füße, die man aber um die eigene Achse drehen kann, so daß der ideale Spielwinkel eingestellt werden kann. So können auch  unebene Böden ohne Probleme ausgeglichen werden, da sich diese Füße jeder Unebenheit anpassen. Es gibt also kein Wackeln auf unebenen Untergründen! Des weiteren können die Füße auch seitlich montiert werden, um so das Instrument stehend benutzen zu können. So kann man z.B. einer sitzenden Person den Rücken bespielen (Klangmassage). Oder man nimmt die Füße ganz ab um das Instrument auf den Bauch oder den Rücken einer Person zu legen. Ohne Beine läßt sich dieses Modell natürlich auch leichter transportieren. Es bietet also viele Vorteile gegenüber dem obigen Modell.

Die Abmessungen sind gleich wie beim oberen Standard-Monochord, lediglich die Mensur (Spielsaitenlänge) ist bedingt durch die andere Anordnung der Wirbel etwas kürzer. Es ist also reine Geschmack- und Anwendungssache, für welches Modell man sich entscheidet. Der Preis ist fast der gleiche wie beim oberen Monochord. Extrawünsche natürlich gegen Aufpreis. Dieses Monochord kann auf Wunsch auch mit zusätzlichem Koto auf der Rückseite gebaut werden. Mit zusätzlichem Koto ist es bei diesem Modell sehr leicht, von der einen zur anderen Seite zu wechseln; einfach Schrauben leicht lösen, um die Achse drehen und wieder festschrauben. Fertig!

Standard II natur belassen ab 350,00 Euro zzgl. 10,00 Euro

Verpackung u. Versand

Extrawünsche und Preise auf Anfrage!

 

 

 

Klangbeispiel > Monochord

 

Monochord/Koto

 

Bei diesem Instrument handelt es sich um ein Monochord mit 20 Saiten welches auf der Rückseite aber zusätzlich ein pentanonisch gestimmtes Instrument mit 13 Saiten hat, welches an das japanische Koto erinnert. Pentatonisch bedeutet, dass es keine Halbtöne und somit auch keine Dissonanzen gibt. Egal wie man spielt, alle Töne passen zusammen, so daß man vollkommen frei Improvisieren kann und keine musikalischen Vorkenntnisse benötigt. Natürlich kann das Instrument  auch diatonisch gestimmt werden. Durch die einzelnen Stimm-Reiter können Feinstimmungen vorgenommen werden. Dieses Instrument kann zusätzlich aufgestellt und stehend gespielt werden; das ist vor allem toll, wenn man den Rücken einer auf einem Stuhl sitzenden Person bespielen möchte (Körper-Klangmassage).

Material:

siehe Monochord!

Farbe und Form:

siehe Monochord!

Größe:

siehe Monochord! lediglich die Füße sind breiter - siehe Abb.!

Preis:

ab 415,00 Euro (Sonderwünsche gegen Aufpreis) zzgl. Versandkosten 10,00 Euro

 

Monochord/Koto Standard getönt. Preis: 445,00 Euro.

natur belassen Preis: 415,00 Euro

zzgl. 10,00 Verpackung u. Versand.

 

 

 

 

 

 

Monochord Standard 2 mit drehbaren und abnehmbaren Füßen.

Liegend oder stehend spielbar. Ohne Füße kann dieses Instrument direkt auf den Körper aufgelegt werden - Klangmassage.

Preis:  395.- Euro, naturbelassen (sAbb.) oder 425.- Euro getönt, zzgl. 10 Euro Verpackung und Versand.

Klangbeispiel > Koto

 

 

Teilbausatz Monochord II

Der Teilbausatz ist für Menschen gedacht, die selbst kreativ werden wollen ohne das Instrument selber bauen zu müssen. Es kann also nach eigenen Wünschen  bemalt,  lackiert oder geölt werden. Wirbel eindrehen, Stimmnägel einklopfen und die Saiten aufziehen - fertig!

Lieferumfang: Fertig verschliffenes Instrument mit drehbaren Füßen zum liegend oder stehend spielen s.o. Stimmwirbel/Stimmnägel, Saiten und Stimmschlüssel.

Was Du noch brauchst: Lack, Öl oder Wachs; Lappen, Pinsel und Zwickzange...

...und Kreativität so wie gute Laune ;-) 

Preis Teilbausatz: 230.- Euro zzgl. 10.- Euro Verpackung und Versand.

Bei diesem Teilbausatz handelt es sich nur um ein Monochord OHNE Koto.

Mit Kotoseite auf Anfrage!

 

 

Teilmassiv extra:

Das heißt: Das Monochord/Koto sieht aus wie oben. Nur nicht getönt, weil hier auch die Zargen (Rahmen) massiv sind und natur belassen bleiben  - siehe massives Instrument. Je nach Verfügbarkeit des Holzes. Lediglich die Decke und der Boden sind aus Multiplex Schichtholz.

Zudem ist dieses Monochord/Koto ca. 120 cm lang. Es ist also ein Instrument, das von der Klang- und Holzqualität in der Mitte liegt.

o.Abb. Preis: 670,00 Euro

 

Massiv

Natürlich gibt es diese Instrumente auch aus massivem Klangholz wie z.B. Kirsche, Ahorn, Nussbaum, Fichte usw.

Wichtig:  Manche Hersteller verkaufen Monochorde als massiv obwohl die Decke und der Boden aus Schichtholz sind! Bei meinen massiven Instrumenten sind auch die Decke und der Boden massiv! Meist Fichte wegen dem guten Schwingungsverhalten! Hier lohnt es sich wirklich zu vergleichen!

 

Diese Abbildungen zeigen ein Monochord/Koto aus massiver Kirsche mit ebenfalls massiver Fichten-Klangdecke; Steg und Reiter aus Palisander. Das Instrument war eine Sonderanfertigung mit 25  Monochordsaiten und 16 Kotosaiten.  Sternmandala als zusätzliches Schallloch!

Länge: 120cm Preis: 890.- Euro

 

Preis:  Monochord massiv ab 690,00 Euro Länge ca. 100cm. 20 Saiten.

mit Kotoseite ab 790,00 Euro.

 

 

 

Dieses Monochord/Koto ist aus Kirsche massiv mit einer Fichten-Klangdecke.

Sonderanfertigung: 16 Kotosaiten, 25 Monochordsaiten.

Sternmandala als zusätzliches Schallloch!

Länge 120cm, Preis: 890.- Euro

 

Preis ohne zusätzliches Mandala-Schallloch 850.- Euro

Auch mit Drehfüßen  wie Standard II erhältlich. Dann sind die Wirbel aber ebenfalls oberhalb und nicht an der Stirnseite! Die Mensur wird dadurch verkürzt, bei gleicher Länge des Instruments.

 

Sonderwünsche in Holzart, Größe, Form und Anzahl der Saiten auf Anfrage möglich!

 

 

 

       

 

      

Monochord aus dem wunderschönen Holz Elsbeere und einer Fichten-Klangdecke und Drehfüßen.

110cm lang x 23cm breit. Preis: 690.- Euro.

Dieses Instrument wird zur Unterstützung einer Biographiearbeits-Praxis eingesetzt und hat deshalb bewusst 21 Saiten, da  in der Biographie im 7-Jahre Rhythmus gearbeitet wird. Die erste Saite steht für die Geburt und wurde als Basssaite ausgestattet.

Die Beraterin dieser Praxis hat sich mit diesem Monochord einen langjährigen Traum erfüllt, so dass sie mit einem Gläschen Champagner auf Ihr tolles Instrument anstoßen wollte ;-)

 

 

Dieses massive Monochord habe ich für die Berliner Philharmonie GmbH gebaut.

Länge 120cm. 16 Kotosaiten, 25 Monochordsaiten.

Kirsche/Fichte, mit drehbaren Füßen.

Preis: 890.- Euro.

 

 

 

Ein massives Monochord für eine psychiatrische Klinik mit 45 Saiten und drehbaren Füßen. Kirsche/Fichte.

120cm x 50 cm. Preis: 850.- Euro.

 

 

Hier das Flaggschiff meiner Monochorde!

Kirsche, Ahorn und Fichte. Monochord mit 45 Saiten!

2 Koto: 21 Saiten in normaler Pentatonik und 7 Saiten in arabischer Pentatonik.

UND als Highlight: Ein zusätzlich eingebautes Hackbrett ebenfalls in arabischer Stimmung!!!

Maße: 120cm x 50cm x 12cm. Höhe vom Boden ca. 50cm.

Preis: 1800.- Euro

Dieses Instrument war eine Sonderanfertigung für einen außergewöhnlichen Musiker.

Klangbeispiel > Monochord

Klangbeispiel > Koto

Klangbeispiel > Arabische Koto

Klangbeispiel > Hackbrett

 

 

Körpermonochord

Klangbeispiel > Körpermonochord

Dieses Körpermonochord ist aus Kirsche mit Fichtendecke und Boden.  Es ist in Tamburastimmung und hat eine Größe von ca. 73cm x 33cm. Es hat 28 Saiten. Jede vierte Saite ist eine umsponnene Basssaite. Die Tamburastimmung ist eine wohlklingende Stimmung, die sofort in angenehme Entspannung versetzt. Die Oberseite des Monochords ist eben und die Unterseite konkav, also nach innen gewölbt, so dass das Instrument hervorragend auf den Körper aufgelegt werden kann. Durch die beiden Schrauben an den Füßen kann das Körpermonochord aber auch umgedreht werden, damit die konkave Seite nach oben kommt. So hat man eine Baby-Klangliege zur Verfügung und kann von unten die Saiten streichen. Optional können statt der beiden Schrauben auch zwei Schrauben mit Holzgriff gefertigt werden. Dadurch geht das Montieren der Füße noch einfach. Wer nur ein Körpermonochord möchte, kann natürlich gänzlich auf die Füße verzichten.

Der Rahmen ist entweder aus Kirsche oder Esche,  je nach Verfügbarkeit.

Die Decke und der Boden sind aus feinjähriger Fichte.

Stimmung: a,d,d,D

Preis: 790.- Euro Körpermonochord

70.- beide Füße

50.- Euro Holzgriffschrauben (o.Abb.)

 

 Reisemonochord "Harmony"

in Tamburastimmung

 

Dieses kleine und handliche Monochord ist aufgrund seiner geringen Größe, als Therapiemonochord für Unterwegs interessant. Es hat nur kleine Füße an den Ecken des Bodens, damit der Boden auf Tischflächen frei schwingen kann. Genauso kann es aber auch auf den Körper oder auf den Schoß aufgelegt werden, ähnlich dem reinen Körpermonochord. Der Unterschied ist allerdings, dass es eine gerade Unterseite hat und nicht nach innen gewölbt, wie beim Körpermonochord. Zudem ist es schmäler und hat 20 Saiten, allerdings ebenfalls  in der beliebten Tambura-Stimmung. Grundton plus Quinte.

Es ist aus Birke Multiplex hergestellt, mit Stimmstöcken aus Buche und von daher sehr unempfindlich gegenüber Kälte/Wärme oder auch feuchterer Luft. Ein universeller Einstieg mit vielen Einsatzmöglichkeiten und eine günstige, gute Alternative zum massiven Körpermonochord.

Es ist auf C,c,c,g gestimmt. Insgesamt 5 Basssaiten.

3 Ersatzsaiten. 1 Stimmschlüssel.

Größe 75cm x 22cm x 7cm

Klangbeispiel > Reisemonochord

Preis: 279.- Euro zzgl. 10.- Euro Verpackung und Versand

 

 

 

Monochord-Tasche Standard II

Diese Nylontasche ist für das Standard II Monochord, wie auch Monochord/Koto II passend. Die Tasche hat eine dicke Schaumstoffpolsterung sowie Trage- und Schultergurt. 2 Seitentaschen mit Reißverschluss sorgen für genügend Stauraum für  das Kleinzeug oder die beiden abmontierten Füße. Der optimale Schutz für ihr Instrument. Die Innenmaße sind: 104cm x 27cm x 12cm. Natürlich auch für andere Monochorde in dieser Größe ideal.

Preis: 119,00 Euro zzgl. 10,00 Euro Verpackung und Versand.

 

 

 

Ersatzsaiten:

0,5mm oder 0,6mm Rösslau 120cm Länge

1 Stück 2,20 Euro

10 Stück 20.- Euro

 

0,5 mm oder 0,6mm Rösslau 150cm Länge

1 Stück 2,50 Euro

10 Stück  22,00 Euro

zzgl. Versandkosten

 

Klangliege

Die Klangliege ist hervorragend für Klangmassage und Therapie einsetzbar. Man könnte sagen, es ist ein Monochord auf 4 Beinen. Je nach dem wie stark alle Saiten (ca.40 Stück) unterhalb des Bodens mit den Händen gestrichen werden, entsteht ein sanfter oder voluminöser "Klangteppich", der nicht nur hörbar, sondern vor allem körperlich von der darauf liegenden Person spürbar ist! Ein wundervolles und entspannendes Erlebnis! Jegliche Materie besteht aus Schwingung, auch der menschliche Körper; wohltuende Klänge können dazu beitragen, blockierte Lebensenergie ins fließen zu bringen, um wieder zur inneren Balance zu finden.

Ich baue diese Liege massiv oder teilmassiv.

Bei der teilmassiven Liege ist die Liegefläche und der Boden aus Birke Multiplex-Schichtplatte. Der Rahmen, die Beine und die Stege sind massiv aus Ahorn, Kirsche oder Nussbaum etc.

Bei der massiven Variante ist die Decke und der Boden aus Fichten-Klangholz oder auf Wunsch auch aus anderen Massivhölzern.  Der Rahmen, die Beine und die Stege sind ebenfalls aus Ahorn, Kirsche oder Nussbaum etc.  - je nach Wunsch und Verfügbarkeit.  Lieferzeit nach Bestellung ca. 6-8 Wochen je nach Modell.

Länge: ca. 200cm

Breite:  70cm - 80cm je nach Wunsch

Saitenzahl: 35-45 Stück Rösslau 0,6mm  0,7mm oder 0,8mm

Tragfähigkeit max.110Kg

Preis: ab 3600.- Euro

Ersatzsaite:

0,6mm

 1 Stück  - 4,80 Euro

10 Stück - 45,00 Euro

 

0,7 oder 0,8mm

1 Stück - 4,90 Euro

10 Stück - 46,00 Euro

zzgl. Versandkosten

Ein Blick von unten!

Das hier abgebildete Modell hat Rahmen und Beine aus Kirsche massiv, die Decke ist Fichte massiv. Sonderbreite mit 80cm. 43 Saiten in Cis gestimmt.

Preis: 4100.- Euro

 

 

Purstick

 

Der Purstick ist ähnlich dem amerikanischen Strumstick oder Musicstick.

Er ist ca. 78cm lang und der Korpus ist ca. 12 cm breit und 2,7 cm hoch. Der Hals ist 2,7 x 2,7cm. Er ist mit 3 Stahlsaiten bepannt die auf D,A,D oder E,B,E gestimmt sind. Die tiefste Saite ist eine Basssaite. Ohne zu greifen hat man durch anschlagen aller Saiten bereits den Grundakkord. Wenn man den Zeigefinger über den gesamten 3ten Bund legt hat man den zweiten Akkord und am 4ten Bund den dritten Akkord. So einfach kann es sein, sich selbst ohne Akkordkenntnisse zu Songs zu begleiten. Die Akkorde können aber klanglich noch interessanter gestaltet werden, je nach dem, wie lernwillig man ist. Dadurch, dass der Stick diatonisch gestimmt ist, kann man des weiteren auf der hohen Saite Melodien spielen oder improvisieren und dazu die zwei tieferen Saiten einfach mit anschlagen. Diese erklingen dann als Begleittöne (Borduntöne) immer passend dazu.  Ein wirklich einfach zu spielendes Instrument, das Nichtmusikern aber auch Profis sofort Spaß bereitet und durch seine geringen Maße sehr reisefreundlich ist. Mit diesem Stick ziehen Sie auf jeder Session oder auf der Bühne die Blicke auf sich. Eben nichts Alltägliches ;-)

Material Kirsche/Fichtendecke, Ahorn/Fichtendecke oder Birne/Fichtendecke usw.

Je nach Verfügbarkeit der Hölzer und vorheriger Absprache.

 

Klangbeispiel:  Purstick 1

                          Purstick 2

Purstick-Preis: 229,00 Euro zzgl. 10,00 Euro Verpackung und Versand

Mit Piezzo Tonabnehmer: 279.- Euro zzgl. 10,00 Verpackung und Versand

 

Scheitholz

 

Das Scheitholz ist ein sehr altes Bordun-Instrument und ist in vielen Ländern beheimatet. In der Schweiz ist es das Hexaschit, in Schweden die Hummel, in Holland die Hommel, in Frankreich nennt es sich Epinette des Vosges und in Norwegen heißt es Langeleik. Zwar unterscheiden sich die Namen und die etwas unterschiedlichen  Bauformen, aber die Spieltechnik und der Klang sind bei allen Instrumenten ziemlich identisch.

     

Klangbeispiele > Scheitholz mit Finger

                                 Scheitholz mit Stäbchen

                                               Scheitholz gegriffen ähnl. Gitarre

 

Dieses Scheitholz war eine Sonderanfertigung: Ahorn, Kirsche und Mahagoni mit einer Fichten-Klangdecke. 90cm x 10cm x 4cm

Spezielle Schallloch- und Stimmkopfgestaltung.  Preis 325,00 Euro.

 

Ein PURKLANG-Scheitholz ist ca. 85cm lang, 10cm breit und ca. 4cm hoch. Es besitzt 7 Saiten, davon 3 gleichgestimmte Melodiesaiten und 4 Bordunsaiten, zwei davon als Bassbordune. Gestimmt wird dieses Instrument über Zither-Wirbel mit beiliegendem Stimmschlüssel.

Stimmung: a-a-a-a-D-A-D1

Das Griffbrett ist diatonisch gestimmt und umfasst 2 Oktaven.

Spieltechnik:

Mit dem Finger oder dem mitgelieferten Plektrum werden die Saiten mit der rechten Hand angeschlagen und mit dem kleinen Rundholz (ebenfalls im Lieferumfang) in der linken Hand werden alle 3 Melodiesaiten gemeinsam auf das Griffbrett gedrückt. Durch verschieben des Rundholzes auf unterschiedliche Bünde können so schöne Melodien gespielt werden, die von den monoton klingenden Bordunsaiten ergänzt und klanglich untermalt werden. Erinnert vom Klangbild her etwas an den Dudelsack - wegen der Bordunsaiten. Natürlich können die 3 Melodiesaiten auch nach eigenen Bedürfnissen gestimmt werden, so dass sie Akkorde ergeben oder ein interessanteres Melodiespiel möglich wird. Auch hier ist Experimentierfreude gefragt!

Ein einfach zu spielendes Instrument für Jedermann; für Freunde der Mittelaltermusik, aber auch für den therapeutischen und pädagogischen Einsatz sehr gut geeignet!

 

Scheitholz - Standard

Klangbeispiele >  Scheitholz mit Finger

                                              Scheitholz gegriffen wie Gitarre

                              Scheitholz mit Finger

                                   Scheitholz mit Stäbchen

 

Material: Stimmstock, Stege, Zargen und Griffbrett aus Buche, Boden und Decke aus Birken-Schichtholz.

7 Saiten (Röslau). 1 Plektrum, 1 Rundholz.

Preis: 265,00 Euro, Verpackung u. Versand 10,00 Euro

Lieferumfang: Scheitholz, Stimmschlüssel, Plektrum und Holzstäbchen.

 

 

Scheitholz massiv

Scheitholzmaße wie oben jedoch alles massiv!

Aus unterschiedlichen Hölzern, wie Kirschbaum, Ahorn oder Nussbaum, je nach Verfügbarkeit. Die Decke ist aus massiver Fichte.

Preis ab 295,00 Euro. Sonderwünsche möglich! Versandkosten 10,00 Euro.

 

Streichpsalter

Der Streichpsalter ist ein altes Mittelalterinstrument, sozusagen der Vorläufer der Geige. Man streicht nur mit dem Bogen im rechten Winkel gleich nahe der Wirbel die Saiten. Schon entsteht ein schöner durchdringender Ton ohne kompliziertes Greifen mit der anderen Hand. Einfach zu spielen!

Ich baue dieses Instrument aus Buche und Birke-MPX. Also teilmassiv.

Es ist der Einfachheit halber diatonisch gestimmt, also eine normale Tonleiter in C-Dur, wobei die halben Töne auf der linken Seite liegen. So kann man auf der rechten Seite vollkommen frei improvisieren ohne dass eine falscher Ton entsteht. Inkl. Stimmschlüssel. Der Bogen ist aus Bambus mit Spannschraube und Rosshaaren. Der Bogen muß regelmäßig mit Kolophonium eingerieben werden (im Musikhandel erhältlich).

C-Dur

45cm x 23cm x 4cm. Preis: 145.- Euro zzgl. 10.- Euro Versand.

Klangbeispiel > Streichpsalter

 

 

Türharfen

 

Türharfen haben ihren Ursprung in Skandinavien.

Sie vertreiben "böse" Geister und bringen durch ihre sanften Klänge gute Energien ins Haus.

Eine schöne Geschenkidee für alle Anlässe!

Die Harfe wird einfach an ihrer Schur an der oberen Türkante (nicht sichtbar) mit einem kleinen Nagel befestigt. Oder direkt mit Doppelklebeband  (Powerstrips) an die Tür geklebt.

 

Standard Türharfe

 

 

ca. 25 x 23cm, 3 Saiten, Birke massiv, geölt, mit Holzkugeln, innerer Resonanzraum.

Die Holzmaserung ist natürlich bei jeder Harfe leicht unterschiedlich!

Preis: 75,00 Euro zzgl. Versand 7,00 Euro.

Kann mit normalem Gabelschlüssel gestimmt werden.

Diese Harfe ist jederzeit bestellbar.

Für 11,00 Euro Aufpreis gibt es aber auch einen speziellen Stimmschlüssel dazu.

 

Hier noch ein paar weitere Beispielbilder, was auf Wunsch machbar wäre:

 

 

 

Diese Harfe ist aus Mahagoni massiv mit 5 Saiten. Preis ca. 75,00 Euro, je nach Holzart.

 

 

 

 

Eine schöne Türharfe aus Birnenholz massiv mit Rinde und innerem Resonanzraum.

5 Saiten, mit Achat-Kugeln.

Sonderanfertigung. Preis: 79,00 Euro

 

 

 

Türharfe für einen Künstler. 5 Saiten mit Holzkugeln.

Preis: 59,00.

 

Sonderwünsche auf Anfrage!

 

 

 

Instrumente

Startseite